Native American Association of Germany e.V.
Home
Impressions
About us
News
Press Release
Stop Misuse
Spirituality
Powwows in Europe
Dancing and Singing
Heritage Month
Education & Projects
Bildungsseite
Infos für Kinder
Film Review
Membership
Contact Form
Contact Addresses
Impressum

 
"Stop Misuse of Native American Spirituality and Ceremonies" 

 An educational project/campaign launched by NAAoG

You will find a translation into German below the English text. - Eine Übersetzung ins Deutsche befindet sich unter dem englischen Text.

 
There is a steadily increasing number of Non-Natives in Europe who long for spirituality, but because of misinformation on the European side, the appropriation of Native American beliefs, traditions and life-ways has become a serious problem. Many claim to feel deeply connected to and sympathize with Native Americans, but unfortunately are not aware of the fact their activities cause native displeasure and can have a negative impact on native cultures and identities. Also not considered is the historical and contemporary context of Non-Natives taking from Natives without their collective consent or against their wishes

While many Non-Natives are not aware of these facts, there are also several individuals or groups who received criticism but decided to ignore attempts to be respectfully educated. These ones are most often those using Native American spirituality and traditions to make money and/or build their reputation and ego. The Native American Association of Germany e.V (NAAoG) has decided it is time to take action for the benefit of both natives and non-natives to help address and correct this situation.

The NAAoG has been trying to maintain a bridge between Native Americans and Europeans for more than two decades. The activities of these Non-Natives who claim to be Native American medicine men, medicine women, spiritual leaders, healers or "shamans" and their followers are a danger for this bridge based on respect and mutual understanding.

Stop Misuse of Native American Spirituality and Ceremonies" is an educational project/campaign to raise awareness of these issues, facilitate understanding between Natives and Non-Natives about culturally appropriative activities, and educate about respectful, appropriate ways to show appreciation for Native American cultures.

We have a new website on Facebook that we are using for our campaign "Stop Miuse of Native American Spirituality and Ceremonies":

https://www.facebook.com/StopMisuseofCeremonies/


 

"Stoppt den Missbrauch indianischer Spiritualität und indianischer Zeremonien"

Ein Bildungsprojekt / eine Kampagne der NAAoG e.V.


Es gibt eine ständig wachsende Anzahl von Non-Native Americans in Europa, die sich nach Spiritualität sehnen. Wegen der Fehlinformationen auf europäischer Seite, ist die Aneignung des Glaubens, der Traditionen und der Lebensart der Native Americans jedoch zu einem ernsthaften Problem geworden. Viele behaupten, dass sie sich zutiefst mit "Indianern" verbunden fühlen und mit ihnen sympathisieren, aber unglücklicherweise sind sie sich nicht der Tatsache bewusst, dass ihre Aktivitäten ein Unwohlsein bei den Native Americans hervorrufen und einen negativen Einfluss auf die Kulturen und die Identitäten der Native Americans haben können. Ebenso wird der geschichtliche und zeitgenössische Kontext nicht mit in Betracht gezogen, dass sich Nicht-Indianer bei Native Americans, ohne deren kollektives Einverständnis und gegen ihren Willen, bedient haben und noch immer bedienen..

Während sich viele Non-Natives dieser Tatsachen einfach nicht bewusst sind, gibt es auch mehrere Individuen oder Gruppen, die dafür kritisiert worden sind, jedoch beschlossen haben, die Versuche, ihnen auf eine respektvolle Art und Weise Bildung zu vermitteln, einfach zu ignorieren.

Das sind in den allermeisten Fällen auch diejenigen, die indianische Spiritualität und Traditionen dazu benutzen, Geld zu verdienen und/oder ihren Ruf und ihr Ego zu stärken. Die Native American Association of Germany e.V (NAAoG) hat beschlossen, dass es an der Zeit ist zum Wohle beider Seiten, der nicht-indianischen und der indianischen, aktiv zu werden und dabei zu helfen diese Situation zu thematisieren und zu korrigieren.

Die NAAoG e.V. bemüht sich seit mehr als zwei Jahrzehnten darum, eine Brücke zwischen den Native Americans und den Europäern zu bauen. Die Aktivitäten der Nicht-Indianer, die vorgeben indianische Medizinmänner und Medizinfrauen, spirituelle Führer, Heiler oder "Schamanen" zu sein und die Aktivitäten ihrer Anhänger, stellen eine Gefahr für diese Brücke dar, die auf Respekt und gegenseitigem Verständnis basiert.

"Stoppt den Missbrauch indianischer Spiritualität und indianischer Zeremonien" ist ein Bildungsprojekt / eine Kampagne um ein Bewusstsein für diese Themen zu schaffen, eine Übereinkunft zwischen Natives und Non-Natives zu ermöglichen, wenn es um kulturelle, aneignende Aktivitäten geht und über respektvolle, angemessene Wege aufzuklären, um die Wertschätzung für Native American Cultures zum Ausdruck zu bringen. 

Wir haben eine neue Seite auf Facebook, die wir für diese neue Kampagne benutzen. 

https://www.facebook.com/StopMisuseofCeremonies/

 

The Native American Association of Germany e.V. - Building Bridges - Connecting People